Orphismus, Lyra, Laterne und eine Disc [Update I, II, III]

(Beitragsbild: Wandtext zum Begriff „Orphismus“ in der Ausstellung) tl;dr Updates weiter unten zu den besuchten Veranstaltungen der Ausstellung. Lesung mit Ragna Pitoll | Der Scriabin Code | Lichtoper Ich war im Wilhelm-Hackmuseum in Ludwigshafen. Pressegespräch zur Ausstellung: Stimme des Lichts – Delaunay, Apollinaire und der Orphismus. 2/12/2017 – 02/04/2018 Öffnungszeiten, Tickets &mehr.. Die Anfahrt wird … Orphismus, Lyra, Laterne und eine Disc [Update I, II, III] weiterlesen

Winter im Februar

Meine Texte zur Spätlese #21 Winterlied 1 Weiß läuft eine Straße Schnur gerade so als ob zu Dir Zungenspitzen flocken Empfängnisse zu Schnee Kalte Schöße stöhnen Eis hitzen Glüh     Winterzauber Stille Wasser hüpfen über die Filets der Forellen träge frieren meine Zehen im eiskalten See   winter schlitternde lemminge durchfurchen die nacht frierende … Winter im Februar weiterlesen

In Weihnacht gekoppelt.

Stark das Bluetooth ist in Euren Geräten, fürchtet die dunkle Seite der Gekoppelten! In einer Zeit, die wir die unsere nennen, in einer weit entfernten Galaxis, die wir bewohnen und das Merchandising für neue Sternenkrieger letzten, trat ein Ereignis ein. Zum Starten Entern! Vergessene Kopfhörer, Lautsprecher, Tastaturen, Telefone, Smartphones, Tablets, Rechner alle Klassen, Mäuse, Teddybären … In Weihnacht gekoppelt. weiterlesen

Blogger, Awards und #sunflowers auf der #fbm17 (Tag 3)

(Alle Artikel zur Frankfurter Buchmesse 2017 gibt es hier!) Wisst ihr noch, wie sie uns früher abwatschten, die hohen Herren von der Hochkültür? „Wer liest schon diese Internettagebücher?“ Hier vom SWR2. Gebloggt 2008: „SWR1 powert Lyrik, wow!“ Und heute? Heutzutage vergibt der hochehrwürdige Börsenverein des deutschen Buchhandels (oder wer auch immer da kooperiert) den (Mindestens … Blogger, Awards und #sunflowers auf der #fbm17 (Tag 3) weiterlesen

Woher kannte Magritte Windows XP?

Dieser Beitrag ist Teil einer Trilogie mit Prolog! Dies ist kein Menü! 1 Woher kannte Magritte Windows XP? 2 Nachtgesichter gewirbelt, nicht gemalt. 3 Dies ist kein Aufsatz, Herr Report! Kurz berichte! Dies ist keine Ausstellungsrezension. Kennt ihr noch? Immer beim Hochfahren angeglotzt. Genauso fühlte es sich an, wenn man die Ausstellung „Margitte, der Verrat … Woher kannte Magritte Windows XP? weiterlesen

Kunst, Museen, Geschlechter und Verein

tl;dr Ich war im Städel, Frankfurter Kunstverein, Heylsmuseum und dann noch im Wilhelm-Hack-Museum. An drei Tagen hintereinander weg. Ich hatte Museumsstau. Es war zu kalt vorher, ich verschnupfte die Husten und die ersten lieblichen Pollen durchzogen das Land, aber jetzt! Eigentlich eher eine Notiz an mich, aber vielleicht interessiert das auch. Irgendwie sitzt auch noch … Kunst, Museen, Geschlechter und Verein weiterlesen

Meine #twlys 2016

Verspätet der Rückblick auf meine #twly, 2016 in die Timline getwittert, aus dem Twitterbackup gefiltert. Vielleicht gefällt ja das ein oder andere Werk. Serpentinen / nach ’17 / Kurven / Hügel / Täler / Du / Kleine Lieder / murren / trampeln / kehlen / Sterne / blinzeln / im Web #twly Dreißig Salamander / … Meine #twlys 2016 weiterlesen

Besprochen: Unfug Tiefe Gedanken, auch in seichten Gewässern

Ute Weber Unfug Tiefe Gedanken, auch in seichten Gewässern Frohmann, Berlin 2012 Elektrobuch, 186 Seiten (sagt mein Reader) 3,99 € Twitteratur ePub kaufen z.B. hier für den Kindle auf Amazon hier Was man braucht, um eBooks auch ohne eReader auf PC/Mac oder Smartphone zu lesen steht hier im Blog Ein Twitterbuch. Hhmm. Warum sollte ich … Besprochen: Unfug Tiefe Gedanken, auch in seichten Gewässern weiterlesen

Die Renten sind sicher

(und kommen?) Lächelnder Eishauch auf Butter zu Brote wenn dann wirklich alle Arbeit getan wäre und ich nicht mehr gebraucht oder so entschwängert diese Bedeutung und das Leben begänne und wenn und wenn Schwester Tod so aus der Ferne Glucksen schickte ja dann

Mainz Koblenz IC 2216

Hildegard winkt Tee über den Fluss, die Germania gähnt in die Leere der intergalaktischen Rebhaine in die Ebenen von Andromeda, bläst Brände zu Wein, Mäuse türmen Kitsch. Burgen ölen Rost zu Ritterschanden. Camper landen nieder. Chinesen knipsen Phone zu Ei. Heine röhren Silcher in Geweihe. Talwärts die Kohle sich schifft. Funklöcher twittern das Nichts in … Mainz Koblenz IC 2216 weiterlesen