Geister aus Matrix und Kalk

Geister taumeln
durch die DNA
buckeln durch
Unschärfe
relationen
mit Relativitäten
transsubstantiationen
kleine Quanten
theoremen durch
mein Kontinuum
Die Dynamik thermt
Vampire und Elfen
im Hauptsatz
ins Einhorn der
Nacht

Blasen und saugen das Laub

Kurz vorher
noch ein Mal
bunt zu braun und gelb
lauben im Wind
zu den Beats der
donnernden Bälle
Keine Angst vor
Toren dort unten
Der Sauger wird
jagen und holen
Wir hexen auf
Bläsern und Besen
Aber
was waren
wir grün
rauschten
raunten
dürsteten Sommer
aber heute steppen
wir Mozart im
wildbunten Rock
noch ein Mal
aber doch

Flucht

Ich flüchte
täglich
dreißig mal
Gefilde oh Elysium
Keiner
nie
Keine
Das Seiende
ja ja
Alles ist wüst
und Lehr‘
Es herrscht
Das Es
zur
Ruh‘
Keine Toten
nur der
Frieden
zündet Kerzen
Bald ist
Halloween
alle Heiligen
toben geistern
Götter funken
im
Elysium

Die Werte des alten Europa

versanken Gott sei Dank
in Schutt und Asche
18 und 45 zuletzt
Wir feinden nicht mehr
und schießen kein Gift zu Gas
nicht an Rhein und Marne
Nur in Bahnhöfen und
bei Landesgartenschauen
entschärfen wir noch Bomben
aus den Welten und Kriegen
des alten Europa
und ja die Kolonien
lächeln manchmal
nicht oft
was wir alles verdrängten

Aber die Werte, die Werte

Die Elfensofas der Eva Wal

Reykjavik Stiflisdalur
Texte und Fotos aus Island, Juni 2015
168 Seiten
von Eva Wal

Erhältlich via Blurb
eva_island
Elfensofas als Islandponys getarnt segeln mit Eva über Lavaseen, direkt über Fotos von Trollen ins Grase gehalmt; direkt in das automatische Schreiben. „..// Herren, die das Pfarr- oder Priester- oder Bischofsamt ausüben// auf dem Prost-ta-taa-Hüge//..“ Tief in dem Foto-Essay: Sehe nur ich die Trolle und das kleine Volk?

Danke, Eva für die Teilhabe an deinem Islandtrip! Kann man solche in Buch verschlingen? Ich legte es nicht mehr zu Seite und werde noch oft darin stöbern. Und danke! Automatisches Schreiben. Hab ich schon lange nicht mehr gemacht…(verschwindet in der Tastur.