Käfig

Gerahmt gezäumt leicht umgrünt schatten spielen Licht Von vorn singt gleißt schreit ein Nichts Lockt verheißt Schritte zu Spasmen der Ewigkeit Im Rücken küsst mich Glück graut Dunkelheit Ich drehe gluckse schmatze hier und Jetzt audioboo        hören Bild enstanden mit der HDR-App für Android im Schlossgarten Schwetzingen, siehe hier Ursprünglich erschienen auf Blog eeMBee … Käfig weiterlesen

Hohes Lied für meine kleinen Geister

Meine kleinen Geister sammeln Zellen im Hirn, traben durch das Herz, berauschen sich in der Lunge an reinem Sauerstoff, diffundieren durch die Haut in die Tastatur, fließen durch die Füller, bläuen Papier. Sie schreien und rauschen, tauchen, krakelen. Kleine Geister in großen Gewändern, rätseln, schwadronieren, glucksen, fürchten, lachen. Ich liebe meine kleinen Geister, sie sind … Hohes Lied für meine kleinen Geister weiterlesen

KrokoKakedekel

(bei Durchsicht alter Ordner wieder gefunden, das hab‘ ich mal für den Jüngsten vor langer, langer Zeit geschrieben und zu schade zum vergammeln in den alten Ordner, falls es jemand seinem Kinde vorlesen wil….) Bruno hätte nicht gedacht, dass es ihm passieren könnte. Seine Eltern waren Einkaufen, es war tiefer Samstag morgen, er war alleine … KrokoKakedekel weiterlesen

Drei Könige, der Gral und der Tempel des Merkur

Aus dem Endspurt des vorigen Jahres, aber die Gralsgeschichte 2 erwärmt die Herzen der Weltkulturler auch im Endspurt des Jahres 2010. Noch eine WeltGralsgeschichte aus 2009 zum Mannheimer Schillerjahr gibt es hier. Eine Spurensuche, gebloggt und versiegelt! :> Ich liebe die 3 Könige, bescheren sie mir doch jedes Jahr einen Feiertag. Doch, bei uns schon, … Drei Könige, der Gral und der Tempel des Merkur weiterlesen

Schlossgarten Schwetzingen Artemistempel

(Chet Baker, playing standards, auf den Ohren) Alle Texte zum Schlosspark Schwetzingen vom 4.8.09 I Säulen klappern angsten um Brüder im Olymp brechen Stümpfe in Fontänen zum glucksenden Lachen der Söldner aus dreitausend Jahren Wir fangen uns Eulen weisen uns aus

Wein in Literatur und Film Teil 2

Das Weingut Steffens-Keß lädt zur Weinrallye 25. (bitte Erklärung von Teil 1 lesen) zu: 2007er JUNO Cape Maidens Rosé Juno Wine Compnay – Südafrika Südsüd Afrika Kleine Mädchen fahren Brüste Rad in dürre Weine Augen blitzen lichterloh zu: 1968er Badenweiler Römerberg Gewürztraminer Naturrein Markgräfler Winzergenossenschaft 68 Badenweiler Den Göbbels endgültig die Hauptstraße hinunter gejagt gewürzt … Wein in Literatur und Film Teil 2 weiterlesen

Sei ein Mann

Dies war mein Beitrag zum Mannheimer Heinrich-Vetter-Literaturpreis 2008 Lisa. Nichts sonst. Lisa. Keine Zwanzig mehr, nein, aber trotzdem 20 Jahre jünger, oder waren es nur 15, sagen wir 10? Lisa. Genügend Falten winden sich um das Kichern, deuten, führen, wollen, singen. Wissen sorgt sich um Lachkrähen, Linien schärfen sich am doppelten Kinn. Lisa, Augenblicke, Lisa. … Sei ein Mann weiterlesen