Mit der Wortschau auf der Leipziger Buchmesse #lbm16

Es ist schon ein Unterschied zwischen Messebesucher und „Standwächter“. Dieses Jahr half ich Wolfgang Allinger, dem Verleger und Mitherausgeber der Wortschau den Stand zu betreuen. Es war auch für Wolfgang der erste Auftritt bei der Leipziger Buchmesse. Das dehnt sich und zieht sich doch von 10 bis 18:00. Versteckt in diesen Verhauen, auf Kundschaft wartend. … Mit der Wortschau auf der Leipziger Buchmesse #lbm16 weiterlesen

Wortschau 25

Für’s Protokoll. Das ist die Wortschau 25 mit zwei Titeln von mir und Werken von Rita Eller, in deren Ausstellung wir gestern lasen. Eisenturm Mainz… Hatte was und war nicht nur Klassentreffen..In Mainz lesen bringt immer Erinnerungen…#seufz

Wortschau 24

Die Wortschau 24 ist da. Von mir darin: „Haudujudu“. Für das Blogprotokoll und die Kategorie Bücher (umbenannt, die Korrektheit beißt gerade) Buch’n Print.

Wortschau 20

[update: Mit Bildern der Vernissage] Die Wortschau 20 ist angekommen. Bei mir. Man kann sie hier käuflich erwerben. Thorsten Keller hat sich dieses Mal fast selbst übertroffen im Design. Zwei kleine Texte von mir auf eine Doppelseite gesetzt. Grafisch absolut umgesetzt. Und nein, ich werde nicht anfangen vom Inhalt zu berichten, sondern ich finde das … Wortschau 20 weiterlesen

Wortschau

Eine Einladung, die ich gerne weitergebe…(ich berichtete bereits) und das nicht uneigennützig, die Weitergabe, ich bin mit dabei! Mit, wie gesagt.. und ich werde live mittwittern, falls die Mauern des Gutenberg-Museums eine UMTS-Verbindung zulassen. #hashtag wird sein: #balanz Programm 19.00 Uhr Musik Claudia Rösner am Pianola 19:03 Uhr Begrüßung Frau Dr. Ludwig (Leiterin Gutenberg-Museum) 19:07 … Wortschau weiterlesen

Mein Tier, mein Wildtier, mein Einhorn

Die Wortschau Nr. 34 ist erschienen. Herausgeber und Redaktion: Johanna Hansen und Wolfgang Allinger Wortschauverlag Neustadt/Weinstraße Hauptauotor: Sascha Kokot (Leipzig) Bildende Künstlerin: Angelika Freitag, Düsseldorf. Bestellen in der Buchhandlung ISBN 978-3-944286-27-3 Bestellen beim Verlag: wolfgang.allinger@wortschau.com, johanna.hansen@wortschau.com Mein Beitrag: Der Beitrag im Blog.

Geschichten aus dem Liebstöckel

Der Ort: Liebstöckel. Der Verlag: Wortschau. Nein, nicht die Tatortdame aus Lumbehafe, die heißt ja auch Volkerts, gell! Das Buch, in dem die Druckgrafiken veröffentlich sind. Ich hatte es ja angekündigt: Dresden, Landau, schwule Pinguine und Tierprofiler. Es ging jetzt also darum zu erkunden und pseudolyrisch zu dokumentieren, was Gäste wohl in den Grafiken sehen, … Geschichten aus dem Liebstöckel weiterlesen

Dresden, Landau, schwule Pinguine und Tierprofiler.

(Beitragsbild: Seite aus „Die Nacht der Halunken“ Grafik: Sabine Odenthal) [Rüttel! Lieber Wolfgang, zum Buch gibt es keine frei verfügbare URL zum Kaufen und angucken. Menschen, die das bestellen wollen, können an Wolfgang mailen, oder telefonieren! Kontaktdaten gibt es im Impressum der Wortschau. Lieber Mikel, Bilder vor dem Kopieren NICHT löschen. [/Rüttel] Also! Wohlan denn! … Dresden, Landau, schwule Pinguine und Tierprofiler. weiterlesen

33, Medea, 33. #fbm18

Irgendwie liegt es am Tarifsystem der Bahn und der Verkehrsverbünde, eine endlose Geschichte, wer schreibt den Roman dazu? Mit meiner Zeitkarte kann ich Karten zu Weiterfahrt buchen, nur nicht online, wo kämen wir da auch hin. Also direkt zur Messe Frankfurt. Mit der S-Bahn statt der U-Bahn, ohne nochmal an den Automat rennen zu müssen. … 33, Medea, 33. #fbm18 weiterlesen