#theaterimnetz am Nationaltheater Mannheim oder die Wirrungen der Sparten

Dies ist keine Teilnahme an der Blogparade #theaterimnetz der Kulturfritzen, das hatte ich ja schon im Mai erledigt! Langsam läuft die Theater-Saison an. Langsam? Kommt mir so vor, bei all dem Museumskram, den Blogparaden etc…. Wie immer mit Getwittere von mir…. Ich war in -Wallenstein Eine starke Ensemble-Leistung, eine ebensolche Regie samt Bühne, eine sensationelle … #theaterimnetz am Nationaltheater Mannheim oder die Wirrungen der Sparten weiterlesen

#theaterstream

Das war ganz großes Kino gestern Abend. Böllstiftung: Schauspiel im Livestream – Fluch oder Segen? Unerhörtes war geschehen. Ein leibhaftiger Kulturstaatsträger, ehemaliger Popakademiker aus Mannheims Hafenstraße im Jungbusch, nun auf dem Kreuzberg zu Berlin predigend, forderte Livestreams von den Theatern, um auch das niedere Volk am erhabenen Geschehen teilhaben zu lassen. Natürlich brüllte das „sogenannte … #theaterstream weiterlesen

Theater, Salat und Tivoli – Prolog

Ein einfacher Tweet geht mir nicht aus dem Kopf! In meinem Mittagsschläfchentraum ist in meiner Vorstellung der Eindringling ein Steampunksalatkopf aus Cornedbeef-Dosen nach Anatol. Hereingerollt von Mini-Terrakottakriegern auf einer Erdbeerbiskutirolle. Das ist natürlich kein Quatsch. #vorstellungsänderung — Michael {mikel} Bauer (@mikelbower) May 12, 2020 Was war gescheh’n? Das alterwürdige Burgtheater in Wien legte (als ältestes … Theater, Salat und Tivoli – Prolog weiterlesen

Auf Socken ins Museum im Digital

(Nein, nicht schon wieder ins Städel. Das Plakat gefällt mir eben. „Making Van Gogh“ hatte ich ja gebloggt.) Ich will hier nicht über Corona bloggen. Das Netz ist voll davon. Aber gestern Abend spielte Igor Levit, einer der großen Pianisten, via Twitter die Waldsteinsonate. Gestreamt aus seinem Wohnzimmer. Als Akt der Solidarität mit uns und … Auf Socken ins Museum im Digital weiterlesen

Wir sind Mittwisser in diesem #theatherimnetz

Ich war in „Mitwisser“ von Enis Maci Premiere: Sa, 29. September 2018 Deutsche Erstaufführung, am Nationaltheater Mannheim, endlich ergatterte ich eine Karte. Vorab mein Twitter-Thread, fabriziert direkt anschließend im Casino Werkhaus. Alda, was für ein Hammer, diese „Mitwisser“ am @NTheaterMA . Die körperliche Arbeit des Ensembles alleine ist bemerkenswert, die Sprache fließt, hakt, staut. Das … Wir sind Mittwisser in diesem #theatherimnetz weiterlesen

Super Flu – was? Aber Hallo! #grooveup

[Update siehe Unten (sogar mit #twly] Als ich durch die Website des Nationaltheaters Mannheim surfte und Super Flu las, hatte ich die Gedankenkette Super Flu — Magic Flute — Zauberflöte, da war schließlich etwas im Opernhaus. Ich las Techno und das war’s. Bis ich via Twitter (Twitter wirkt! Die Theater und die Sonstigen -hier könnte … Super Flu – was? Aber Hallo! #grooveup weiterlesen

#schiller17

Dies sind Randbemerkungen, keine Rezensionen, gell.“ Eigentlich vornehmlich für mich. Ich kann ja auch mal Tagebuch bloggen. Vielleicht interessiert es ja noch jemand. Also hier meine Besuche bei den 19. Internationalen Schillertagen am Nationaltheater Mannheim. 16. – 24. Juni 2017. Ich verlinke das einmal, wohl wissend, dass beim nächsten Relaunch der Website die Links wieder … #schiller17 weiterlesen

Geister und Realitäten

[upgate] Ich beraunzte alle Dinge zu #schiller17[/update] Darum geht’s: Der Geisterseher nach Friedrich Schiller | CyberRäuber — Das Theater der virtuellen Realität / NTM Eine Theaterminiatur in der virtuellen Realität für je einen Zuschauer Im Prinzip war das wieder so eine #theaterimnetz Geschichte, die diesmal analog und virtuell wurde. Es begann während der Tagung „Theater … Geister und Realitäten weiterlesen

Noch mehr Thesen-Thesen und Gewesen.

Die Kulturfritzen schon wieder, lassen uns paradieren, blog, blog! #theaterimnetz (Im Foyer gehäkelt, unsereinem wird da immer so, vom Sekt. Heimlich an die Fräcke von Wagnerianer geheftet. Übersetzer: Für Facebook auf Sinnpostkarten copypasteten! Die Theselein gelten natürlich nur in der Provinz. In Berlin theatert man ja neuestens auf Flughäfen. Ja, Flughafentheater, ohne Netz.) 96 Geht … Noch mehr Thesen-Thesen und Gewesen. weiterlesen

Kein Netz, mein Schiller, für Vereinte Nationen.

tl;dr Ich war in Vereinte Nationen (UA) von Clemens J. Setz Premiere: So, 15. Januar 2017 im Nationaltheater Mannheim. Ich hätte besser etwas anderes gemacht. Nun denn. „Das Netz wird zur Bühne, in der sich die Grenzen zwischen Fiktion und realem Geschehen vermischen.“ Schreiben sie da auf der Website der Schillerbühne am Goetheplatz. Hhhm, ein … Kein Netz, mein Schiller, für Vereinte Nationen. weiterlesen