Noch ein Rückblick.. wg. 2011

Viele Begegnungen prägten das Blogjahr, flüchtige, intensive, literarische, andere. Ich danke allen die mit mir durch dieses Jahr gingen.

Es begann mit Liebestrank, einem lyrischen Kommentar zu einem Daily Painting von @mafraederscheid , das auch der letzte war, obwohl ich MAF auf der Buchmesse persönlich traf, denn leider hat sie das Projekt beendet.

Im März dann die 5. Kleine Buchmesse im Neckartal, Neckarsteinach 2011 , viele Autoren so auch @Claudia2008 und eine Buchvorstellung

milch’nhonig Ein Gedicht zu einem Werk von @dorotheehahne

Im Mai erscheint die @wortschau 12 mit einer Seite von mir

und als Nachlauf zu einem Twitterwettbewerb von @lit_tweet

Penner, Gesindel , Fußnoten, hashtags und eine Antho aus Wien

und dann hat mich @dorotheehahne gefeatured und mikelbower war im Radio http://mikelbower.de/blog/index.php/c76/mikelbower-im-radio

Mein Urlaub und verschiedene Begegnungen am Rhein, so Rhein

und doch, bin ich ‚raus aus Facebook und aus Goggle+ http://mikelbower.de/blog/index.php/c76/ich-bin-raus-aus-facebook-und-aus-goggle

Die Saar erlebt mit @beingmenow und db_uebersee Cookies zum Trotz dem

Die erste Annäherung an die Pfalz, ein Besuch bei @muskatkeks Englische Gärten, pfälzische

Suntne Angeli? , eine Blogparade, die zum ersten eBook des Jahres führte von @chiliconcharme und @cato mit einem Gastbeitrag dazu auf diesem Blog zu den Arbeitsplätzen der Zukunft

Und dann der Dichterwettstreit und dank @TurmbuchOch die Buchmesse mit sehr, sehr vielen Begegnungen und Eindrücken Bock, Bock, Bockenheim

Und ja, eBooks, eBooks eBooks Ich begann alle alten pdf-eBooks nach ePub und mobi umzusetzen….
Elektrobücher auch eBooks genannt

Und dann das streeview in Bonn, wo ich @schreiber_peter wiedertraf, auf Einladung von Eva Wal Samstag Abend Altstadt Bonn

@aebby gefiel Innensinfonie so gut, dass er sie einem Foto von sich dazustellte

Als literarischer Höhepunkt das gemeinsame eBook von Yvonne Mich alias @beinmenow und mir, das eine Nacht lang die Lyrik-Besteller-Liste bei den eBooks von Amazon anführte: Delta

Und gegen Ende des Jahres las Patrick Breitenbach aus der „Dezemberliebe“ Immer zu Niklas

Und jetzt schauen wir wieder vorwärts, der Rücke sind genug geblickt!