nächtlich wandelnd Im Busch, twitternd 2010

Im siebten Jahr packte es mich endlich und ich wandelte nacht im Jungbusch. Der Jungbusch liegt am Mannheimer Industriehafen, einst Gründerzeit-Stadtteil für die Menschen mit Geld am Hafen, dann (fast) Rotlichtbezirk und heute eine spannende Mischung aus Migartions-Viertel, Szene und studentischem (Nacht-)Leben. Wenn es denn Bohème (in Mannheim) überhaupt gibt, dann hier. Alljährlich findet der „Nachtwandel“ statt. Ein Fest der Szene, des Stadtteils und ich durchmaß es twitternd. Ok, treue Besucher dieses Blogs wissen, dass ich öfter mal hier weile, aber bei dem Fest war ich noch nie. Doch, ich fühlte mich wohl, ich dichtete sogar spontan. Meine Tweets wollte ich auch meinen Bloglesern nicht vorenthalten. Links im Bild der Original-Tweet im Hause von ZeitraumExit!. Gedanken zu einem Werk der Austellung Adieu Adjemcl! Aber seht die Tweets in der zeitlichen Reihenfolge, mit Handy-Bildern…

Carola Brack, Installation #jungbusch #nachtwandel http://yfrog.com/j17avjj

Ich berichtete. Vor dem Rhodos.

http://yfrog.com/mmtiqaj Strümpfe #jungbusch #installationen #nachtwandel #fb

funkelnde Linien reißen / zucken schmelzen zicken / rauschen / bar der Onkel
#twly #strümpfe #nachtwandel #fb

(Gegenüber des „Strümpfe Jungbusch the supper artclub“ liegt die Onkel Otto Bar 😉 Eine ganz spannende Lichtorgie von Benjamin Jantzen und Swen Seyerlen da)

Schiller-Lesung #nachtwandel http://yfrog.com/n74supj

(Aus dem Fenster des Cafe Blau ein Gedicht von Friedrich aus Marbach & eigenem mehr, dargeboten vom Vertreter des Buero für angewandten Realismus Ludwigshafen Bernhard Wadle-Rohe Er las bewundernswert wie immer, egal ob ihn jemand verstand oder nicht. ;D

Weltjazz #nachtwandel http://yfrog.com/5jlffnj

Saxofone zimbeln / hinter Höfen / Rhytmen singen / Backsteinbrüche / hüpf Busch hüpf #weltjazz #nachtwandel #twly
(Mannheimer Oriental Ensemble der OMM, der Pop-Akademie und Studenten der Musikhochschule, ein Projekt, wie ich es liebe, Integration, Verschmelzung vom Feinsten, bleibt mir fort mit Eurer Leitkultur… Neues entsteht!! )

Engel Sekt Bio Riesling http://yfrog.com/n4qnmeij #nachtwandel

(vor dem Cafga, hinein gab es keinen Weg mehr ;-))

Moschee im Busch #nachtwandel http://yfrog.com/c8z2uj

(im Busch gibt es ja noch eine Moschee, die Fathi)
Akademie Rock #nachtwandel http://twitpic.com/307ou7

Hei, und bei Blueshotel ist Jörg „Shorty“ Höppner an der Gitarre. War’n Zeiten, gell.. und nebenan:
Die lichtschwache Twitterwall #nachtwandel http://yfrog.com/75qd6qj

Mannemer Bier 🙂 #nachtwandel http://yfrog.com/mta61icj

Symbadische Muslime setzten die Bierpreise auf dem grauen Markt unter Druck und verkauften ohne Pfand Ureich direkt aus dem Kasten ;-))))

Gasse-Jazz #nachtwandel http://yfrog.com/72c0utj

Lömsch Lehmann (sax), Hering Cerin (dr) und Steffen Rosskopf (git)“The Free“. Marching-Band. Jazz vom Feinsten, im Laufen.

geritzt / staben /ungebucht / die Knete ‚ye knowe #twly #zeitraumexit #nachtwandel http://yfrog.com/jwv90xj

Noch einmal lyrische Kommentare im ZeitraumExit! Im Hof: eine

analoge Twitterwall #nachtwandel http://yfrog.com/ev60668286j

und noch zwei #twlys, einmal von unterwegs und noch einmal bei den Strümfen und dann war es nach Mitternacht und Zeit für einen alten Sack, den Jungen Raum zu geben… ;-))
Grenzen nächten / zwischen Kabel / ich spiele / Freiheit / auf kleinen Tasten #twly #nachtwandel http://yfrog.com/4voe0qj

dj & kunst Strümpfe Jungbusch #nachtwandel http://yfrog.com/0f3puj

Farben kullern / tränen / Soul / hämmern / Seelchen / beats #twly #strümpfe #nachtwandel