Malerei von Kurt Arnold


Die Aktion Ladenhüter hat sich verselbstständigt und wird hoffentlich noch mehr zu einem Selbstläufer. Kurt Arnold, Viernheimer Maler, hat sich ein Herz gefasst und die Familie Hofmann gefragt, ob er bis zur nächsten offiziellen Vermietung dort austellen dürfe. Er darf. Hals über Kopf zog er provisorisch ein, um den verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt zu nützen. Aber jetzt wird da alles noch schöner aufgehängt et cetera bis zur offiziellen Ausstellungseröffnung am 28.06.2005 um 19 Uhr. Ich sah mich vorab schon einmal um. Klick hier.. Ich möchte betonen, dass meine Texte keine „Interpretationen“ sind sondern Assoziationen, die sehr wohl auch die Umgebung mit einbeziehen, die Gedanken beim Betrachten der Bilder weiterspinnen. Sie haben mehr mit MIR zu tun, als mit den Bildern direkt. Sie sind quasi Auslöser. Interpretationen überlasse ich den Berufenen. Off topic: Ich assoziere lieber, merkt man das? Es wäre mir auch peinlich, wenn jemand versuchte meine Gedichte zu interpretieren, aber weiterassozieren, gerne. Macht mal. ;)