Ich tanze

nein, nicht wirklich, ich wackel nur mit dem Kopf. Es gibt selten Gelegenheiten für mich wirklich zu klagen, ob meiner Fast-Glatze (genetisch bedingt!), also tu‘ (to do sagen die Cousins jenseits des Channels) ich es jetzt. Aber wenn man gerade Ike&Tinas Nutbush-City-Limit hört, dann sollte man eigentlich die Haare aus dem Gesicht bangen können, wie einst. Ok. Das hat sich jetzt, die alten Lieder waren zurecht kurz. Und aktuell zum Wetter passend prasselt: I can’t stand the rain so an mein brain. Kann man auch mit Glatze nicken. Und warum tanze ich fast? Ich suche seit fast einem viertel Jahr nach einem bestimmten Gedicht in mir. Ich tanzte außen herum und fand es nicht. Und vorhin in meinem Outsource Büro setzte ich mich (mit beruflich bedingtem) Muskelkater im Schreibarm behaftet und schrieb es in 5 Minuten nieder. Genau das, was ich wollte. Ok, ich kam nicht um das f…Wort herum, es war ins Hirn festgebrannt, aber nun ist es geschehen. Wie jetzt, ich soll das hier veröffentlichen? Nun. Nach dem 6. Oktober gern. ;-). Ich werde berichten. Stadtpläne kommen auch vor. gell. river deep mountain singt Tina…Und wehe es kommentiert jemand: We don’t need another heroe…