Freie Geister

Ich staune immer wieder über die Vitalität der Köln/Bonner Szene. Chrizz B. Reuer hat das Streetview-Team (ich berichtete) mit + Musik und Überraschungsgast zu einer Winterreise als „Freie Geister“ eingeladen zu lesen. Ich freue mich darauf und staune. Bei uns hier käme da kein Aas… Die Einladung gibt es im Original auf Facebook.
Die Daten hier auch noch einmal außerfazebuchlich:
Freitag, 5.12.2014 20:00 im Hinterhofsalon zu Kölle.

Mit: Mit: Wolfgang Allinger, Peter Reuter, Eva Wal, Mikel Bower, Adrienne Brehmer, Marina Linares, Monika Stolzenberg und Chrizz B. Reuer. Gitarre: Dierk Lorentz.

Chrizz textet das auf FB so:

Auf höchst poetische Weise werden wir dieses Mal in einem FREIE-GEISTER-SPECIAL als LESE-FESTIVAL R E I S E — W I N TER in die weiße Jahreszeit entführt. Mit allem, was dazu gehört… die kühlenden ästhetischen Schneeflocken, die (hoffentlich) wärmende Stube und der Lebkuchenduft, aber auch der Frost und der Frust, die Winter-Gedanken und die Winter-Stiefel, die sich die Stadt ganz anders als im Sommer erwandern… in einer STREET VIEW bei NEUMOND beispielweise?
So lautet nämlich der Titel der Aktion, unter dem sich sieben der acht Autoren regelmäßig, initiiert durch Eva Wal, zusammen fanden: „Neumond Street View“…
…hierüber wird zu berichten sein, die Straßenbeschau der Poeten und deren Ergebnisse, gepaart und kontrastiert durch eine weitere Wortkünstlerin und einen Gitarristen, die intervallartig dazwischen Lyrik-, Prosa- und Klangkaskaden hinzufügen.
Wenn EINES klar ist im Literarischen Mix, diesem außergewöhnlichen Special der „Freien Geister“, dann:
Es wird A B G E F A H R E N…!

Einlass 19.30 Uhr. Beginn 20.00 Uhr.
Eintritt: 10,- Euro