Blogcharts 2017

Weil es gerade en vogue ist will auch ich meine 10 meist gelesenen Blogartikel hier listen.
Ist tatsächlich interessant! (Für mich wenigstens.)

1 Beherzt 1

Ich weiß nicht warum, aber das ist schon seit 2 Jahren der meistgelesene Artikel. Ob alle Bürgerbühnler da ‚reinlesen? Oder was ist an dem Wort „beherzt“ so interessant, dass die Suchmaschinen darauf so abfahren?
Beherzt 1

2 Blogger, Awards und #sunflowers auf der #fbm17 (Tag 3)

Wer sucht denn da dauernd nach Blogger-Awards? Die Sonnenblumen sind aber auch gefragt. Das Messebloggen bringt Traffic!

3 Blickkultur

Das überrascht mich jetzt nicht wirklich. Blogparaden von und mit Tanja Praske bringen Traffic! Hier: „Verloren und wiedergefunden , mein Kulturblick“ des Archäologischen Museums Hamburg.

4 Tennisbloggen , alla hopp!

Wieder was mit Tanja Praske, aber das Interesse gilt tatsächlich „Tennnis Blogs.“ Das wird die Besucher dann doch überraschen, wenn sie als erstes den Wormser Dom sehen. 🙂

5 Tweetup #duerer im @staedelmuseum

Auch ein Dauerbrenner seit 4 Jahren! Dürer zieht halt! Das ist der erste Blogeintrag, in dem ich ein Storify einband. Diese Plattform verschwindet leider im Mai 2018 aus dem Netz. Ich bin gespannt, wie das dann aussehen wird. Meine eignen Storifys werde ich nacharbeiten, die Links zu Twitter und Instagram sind ja jetzt ganz einfach in WordPress einzubinden. Ob sich eine ähnliche Plattform etablieren wird? Gerade für Social-Media-Events war das ja enorm praktisch.

6 Warum geifert ihr nur so, ihr Gazetten…

In der Zeit wurden Social-Media-Aktionen einiger Museen gebasht, von oben herab, in vollkommener Unkenntnis, was solche Aktionen bringen oder sein sollen, bildungsbürgerliches Gewäsch. An zweien war ich beteiligt. Ich musste mich erregen. Nein, ich bin kein Wutbüger, nein!

7 #IseeNolde im Museum Wiesbaden

Meetup in Wiesbaden. Das war eine feine Veranstaltung zu „Emil Nolde – Die Grotesken“, organisiert von der Agentur Artefakt. Interessant, dass hier die Einladung an Instagrammer, Twitterati und Kulturblogger ging. Nicht allgemein an SoMe Kundschaft. Beachtet die Blogger-Relations, es wirkt!

8 Geister und Realitäten

VR! Scheint das Thema zu werden. Langsam aber sicher. Mein Bericht zu „Der Geisterseher“ bei den Schillertagen des Nationaltheaters Mannheim. Ein Stück von CyberRäuber nach Schiller.

9 Isch bimms, Alda

Ein Dialekt-Gedicht in den Charts! Aber wohl nur, weil die Vong-Sprache durch „I-Bimms“ als Jugendwort des Jahres zu Ehren kam. Übrigens ich bin aktuell 65. :))

10 Grüne Schatten über dem Sommertheater vergessen zu gewittern

Warum suchen die Menschen nach grünen Schatten? Interessant. Das spülte einen Re-Post aus 2002 mit lyrischer Prosa nach oben.

Na dann, Statistik muss auch einmal sein, gell! Übrigens finden sich hier 2098 Posts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.