Was ist cool? Ein Tiger spielt Feuer!

Charlotte Desaga im Kunstverein Viernheim
.

(Größers Bild klick hier)
Nein, so beginnt nicht ein neues Gedicht von mir, Herr Blake hat das bereits bestens erledigt. Sein berühmtes Gedicht: „The Tyger“ ist hier mit Übersetzung nachzulesen.
Nein, in diesem heißen Juli ist es cool im Keller zu verweilen. Samstags morgens das „Ende der Nacht“ zu feiern im Kunstverein Viernheim. Charlotte Desaga aus Köln hat dort installiert. Ein brennender Tiger, so liest man allenthalben. Aber Tierschützer können aufatmen, da wird nichts verbrannt, es ist schön cool im Keller. Man hat nie den Eindruck, da würde ein Tier auf dem Scheiterhaufen gezerrt, würde verbrennen. Es gibt auch keine Rauchanlage für die Popfans, nur leichter Lagerfeuersound, oder ist es gar ein Kaminfeuer, das da durch die Sounds fackelt?

Read more »