Schun gaaned oam Nil

Isch hebb gedroamd, isch wä in Pharao un mesd moi Schwesda haian. Isch hebb awwa koani. Dud ma laad, awwa moin Bruda haia isch ned, nie. E Gedees wa des. Awwa doann hewwisch ma e Schwesda raussuche deffe. Was wars schee, awwa bevor isch se zuma kumme is, bin isch uffgewachd. Isch sachs eisch ä Leid…

Personalfresser

Wie jedes Jahr machen die Mitarbeiter der Abteilung „Personalfesser“ aus der Hölle 4 Divison zusammen mit den Controllern aus der Höllenholding gemeinsam Urlaub in Maria Einsiedeln. Sie beten dort zusammen mit Engeln der „Seelenbeschaffung in Pinten und Kneipen“ von Himmelsvernetzung II und den Schutzengeln aus dem Hierachiepool der Betschwesternbegattung um die Wiedervereinigung des Paradieses. Wie immer bemerkt die hohe Führung weder den Beschiss noch das revoltiernde Anliegen. Wahrscheinlich verschwindet sowas, wie alle Gebete und Vorschläge in den tiefen Ordnern der Enterprise, wo selbst Spok sie nicht findet. Die After-Church-Partys im Kanton sind allerdings legendär bis subtotal, vor allem wenn die Schutzengel bei den Teufeln die Sau rauslassen, man kennt sich ja seit Äonen. Der Höllenfürst ( dem sowas ja nie entgeht ) erwägt seit 274 Jahren eine formale Beschwerde beim intergalaktischen Rat, aber ER schläft eh nur, wie die Tabellen protzen…..

Ma meesd

Ma meesd ubedingd sell mache orra jenes. Kennda des aa? Maa meesd, awwa ma duds ned? Drei Sache heed sich dringend zu mache kadde, un, was hewwisch gemachd? Nix. Dabbisch Zeig gschriwwe und in die Lufd geguggt. Gott sei Donk isses jedzd zu schbeed un isch konn ford. Keennda aa? Alla doan. Kennd jo mitgehn Open Air Gala.

Als der Vollmond weinte

In deinen Granit
auf den ich nie biss
meiseln wir Runen warens
nicht Hyroglyphen
ganz sachte gezeugt
in jener Nacht als der
Vollmond weinte
und die Sonne schrie
weil Merkur
Kometen gebar
aus den Rippen der Venus

Wen interessiert das Gemeisel
die Runen sind los
Wir schreiben und schreiben
und meiseln in sanftes Moos

was

bin isch frouh, dass isch vännemarisch schreiwe koann und net de Blödzeidung , dem dabbische Schbiegel un de brotzische Faz ausgeliffad bin, wie isch jezad schreiwe soll. Die dede noch ferdischbringe isch meesd wie moin Oba noch Zelat sache zum Salad orre de Budda schdadd die. S’is ned zu glaawe, was die Glouwe alles zommeschreiwe, blouß weilse zu faul zum lerne sin. Isch heed gud lache mit moim Vännemarisch, all gut…..

Rich Mens World

das Blattgold
von den Bodenplatten
aß ich zum Frühstück
wer liegt mit mir
auf Luzis Grabtuch
In den Feuern der Vorstadtaktien
brat ich das Schwein
das man mich nannte
wer baut schon Paläste
wenn er Hütten haben kann
ich rolle leere Zigaretten
nach Kuba libre nebenan
die Bodennebel steigen
in mein Wolkenkukusheim

Schläfriger Sommerabend mit lästigen Gedankenfliegen

Urlaub

Drei Etagen unter dem Wind
küssen sich die Notizen
auf den Zetteln

Bad

Ich schenke Dir mein Mehr zum baden
Das Du trinkt Dich am Ufer
Uboote schwirren unter Leinen

Jagdsaison

Während ich gähne fliegt mein Schlaf
mit dem Turmfalken droben im Fenster
über das Dach des Längsschiffes
Tauben jagen wir und Küsse
aus Sehnsuchtsspinnen geturtelt

Urtraum

Die Lust trieb mir ein Lied
auf die Schenkel waren es Lippen
oder doch nur ein Gedanke
den der Wind einst in Kusch
oder war es doch Ur
aus rosaroten Wolken sog

Angesichts

Angesichts unpassender Sommer
schlechter Regierungen torlosem Fußball
und gen-gesteuertem Wein
trink ich langsam ein Bier oder zwei
freu mich auf morgen mein Bett
wer singt mir das Tandaradei