« Ach Franz, Du Biber, Kopf hoch, wir wallen nach St. Oberholz!Pfingsten 2010 »