« Gorleben lebenWarum schreiben eigentlich Journalisten am liebsten über sich selbst? »