« Spitzen stechenDie Sache mit den Plakaten »