« Warum sollte irgendwer Lyrik lesen ? An den Ufern der Coater »